CUT – Leute machen Kleider: Ausgabe 6 jetzt am Kiosk, und natürlich bei uns!

Für alle Freunde von Do It Yourself wurde die Bescherung dieses Jahr vorverlegt, denn die neue Ausgabe des CUT Magazins liegt ab sofort bei stoffe meyer und natürlich auch am Kiosk Eures Vertrauens.

Im Geschenkespecial gibt es mehr als ein Dutzend Vorschläge für Selbstgemachtes, über das sich die Liebsten auch wirklich freuen, mit neuen Ideen wird zudem das Sticken entstaubt (warum nicht mal eine Pflanze besticken?). Wer also nicht zu unserem Last Minute Christmas Sewing Club kommen kann, um zusammen mit uns tolle Weihnachtsgeschenkideen umzusetzen, der findet hier tolle Vorschläge und Anleitungen!

An Mode, Mode und Mode mangelt es ebenfalls nicht, denn das Designatelier Eley Kishimoto hat zum Tee nach London geladen, in der Fotostrecke wird sogar Fimo zu hochkarätigen Accessoires und die Berliner Modemacher Reality Studio berichten von Guerilla-Aktionen während der Fashion Week.

Apropos: CUT hinterfragt außerdem den Trend des Guerilla Gardenings, Yarn Bombings und Urban Cross Stitchings und zeigt in der Inneneinrichtungsrubrik wie die Natur in die eigenen vier Wände geholt werden kann (Grastisch, Steinteppich oder Vogelnestlampe gefällig?). Mit dem beigelegten Schnittmusterbogen lässt sich wahlweise ein Eley-Kishimoto-Kleid oder eine größenverstellbare Tasche nachnähen, denen die Erste-Hilfe-Tipps zum Klamottenflicken ein ewiges Leben bescheren, bevor es zum Citytrip nach Hamburg geht und das neue Robots-in-Disguise-Album eingelegt wird.

Ganz nach Rio Reiser:

„Das alles, und noch viel mehr“ – mit CUT ist DIY alles, nur nicht schwer.

Also – ganz schnell zu uns in den Laden oder zum nächsten Zeitungsdealer gerannt!

 

Dieser Beitrag wurde unter stoffe meyer Trends abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.