Bin ich jetzt im Fernsehen? Ja, bei VOX.

stoffe meyer im neuen VOX-Format „Die Einrichter“

Es gibt ja so einige Formate zum Thema Einrichtung, die erste neue Wohnung, Hausbau und Co. Über einige lässt sich streiten, über andere wiederum nicht.

Neu am Markt sind jetzt „Die Einrichter“, welche außergewöhnliche Wohnträume realisieren wollen. Und weil diese so außergewöhnlich und schön sein sollen, wandten sich die Macher von „Die Einrichter“ an stoffe meyer, um Ihren Stoffeinkauf zu realisieren…

Vor allem beim Fernsehen zählt ja bekanntlich das Motto: Zeit ist Geld.

Und genau so enterte das Kamerateam von „Die Einrichter“ meinen kleinen Stoffladen. Nach kurzer Rücksprache mit der Inneneinrichterin stimmten wir uns auf einen Stoff ab, der in die neu eingerichtete Wohnung des Protagonisten passt. Dann ging es auch schon los – nach kurzer Einweisung wurde ich vom Tonmeister mit einem Mikrofon verkabelt und stand auch schon vor der Kamera. Die Aufgabe: ein möglichst fachmännisches Verkaufsgespräch mit der Mutter des Protagonisten und der Inneneinrichterin zu führen.

Das jedoch ist gar nicht so einfach, wenn man sich die ganze Zeit zusammenreißen muss um nicht laut loszulachen weil die Situation einfach urkomisch ist. Direkt danach gings schon ab zur Kasse und vorbei war der Dreh!

Nach dieser kurzen Einlage reparierte ich noch schnell den Schuh der Inneneneinrichterin mit Heißkleber (abgefallener Blumendeko sei Dank) und schon verschwand das Kamerateam genauso schnell wie es gekommen war um zur nächsten Einkaufsstation zu düsen.

Natürlich möchte ich Euch ein paar visuelle Eindrücke des Drehs weitergeben. 
Also aufgepasst und hingesehen, stoffe meyer im TV!

Die Einrichter wird deutschlandweit ausgestrahlt, meine Stoffe gibt es ebenfalls nicht nur in Berlin, sondern auch online zu kaufen! Wer also nach neuen Inspirationen sucht und den Traumstoff für das neue Kleid oder auch die neuen Gardinen sucht, der sollte einen Blick in den stoffe meyer Onlineshop werfen!

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.